Permalink

0

Was muss man vor dem Start an der Einsatzschule im Referendariat erledigen?

  1. Bring in Erfahrung, welche Bücher an der Schule eingeführt sind. Kauf sie dir oder leihe sie dir in den ersten Schultagen aus.
  2. Für die Wohnungssuche sind die Sekretariate der Schulen hilfreich.
  3. Besorge dir ein Notenheft, evtl. Schulplaner, Kalender, evtl. neue Ordnungsmappen, Folienstifte, Rotstifte, USB-Sticks, CDs, DVDs, Kreideetui. Die Liste hierfür kann um Einiges erweitert werden.
  4. Weiterlesen →

Permalink

0

Um was muss ich mich zu Beginn meines Referendariats an der Seminarschule alles kümmern?

Nach dem Studium müsst ihr euch um vieles kümmern. Ihr steigt in euren Beruf ein, wobei ihr viele Vorkehrungen treffen müsst:

Checkliste für das Referendariat:

  1. Krankenversicherung
  2. Rechtsschutzversicherung, Schlüsselversicherung, etc. Am besten ihr tretet einem entsprechenden Verein bei.
  3. Besorge dir ein Notenheft, Ordnungsmappen, Folienstifte, Rotstifte, USB-Sticks, Laptop, Kalender, CDs, DVDs, Kreideetui. Die Liste hierfür kann um Einiges erweitert werden.
  4. Weiterlesen →

Permalink

0

Erfahrungen und Tipps für das Referendariat in Bayern

Bevor man ein „richtiger“ Lehrer wird, ist es zuerst einmal wichtig das Ref zu „überstehen“. Das Motte hierfür lautet: Augen zu und durch! Weil, was euch im Referendariat erwartet ist kein Zuckerschlecken und nicht das wahre Lehrerdasein.  Das Motto ist diese Jahre zu überstehen und so viel wie möglich mitzunehmen. Man lernt nützliche Tipps, Tricks, sich zu organisieren (Arbeitsmanagment und Berufshandling)  in zwei Jahren und wächst vom Schüler – und Studentensein in die Lehrerrolle hinein. Die Ausbildung ist wichtig, weil man im Studium wirklich keine nützlichen Tipps lernt und v.a. auch nicht auf den Beruf vorbereitet wird. Das Studium fokussiert zu stark die theoretische und fachliche Seite. Natürlich muss ein Lehrer fachlich top sein, aber das versteht sich von selbst. Im folgenden sind ein paar wichtige Tipps aufgelistet, die ihr im Referendariat (aber teilweise auch später) beachten solltet: Weiterlesen →

Permalink

1

Wie kleidet man sich richtig als Lehrer?

Ein Lehrer sollte stets auf sein äußeres Erscheinungsbild achten! Hiermit ist die Frisur, die Kleidung, die Schuhe und die Körperpflege (z.B.: Haut, Nägel) gemeint.

Gesicht: Niemals „überschminken“! Mit einer gepflegten Haut, einem natürlichen Teint und einer guten Ausstrahlung und einem Lächeln im Gesicht gewinnst du mitunter die Aufmerksamkeit der Schüler ohne etwas dafür zu tun und sorgen dafür unnötige Ablenkungen vorneweg zu beseitigen! Weiterlesen →

Permalink

0

Wie motiviere ich meine Schüler?

Wie oft hast du dir diese Frage bereits gestellt, denn es gilt: Ohne Motivation kein Lernerfolg!

Du weißt selbst, dass du d ich nicht für jedes Thema begeistern kannst. Wie soll ein Lehrer aber nicht sich, sondern sogar 30 gelangweilte, desinteressierte Schüler für ein Thema motivieren? Ganz einfach: Weiterlesen →

Permalink

0

11 Tipps, wie Sie Ihren Unterricht erfolgreich meistern!

  1. Geh  niemals unvorbereitet in den Unterricht! Deine Stunde sollte immer eine durchdachte Struktur aufweisen.  Jede Ausnahme erschwert den folgenden Unterricht insbesondere das Erzeugen eines lernförderlichen Klimas.
  2. Du besitzt stets eine Vorbildfunktion! Achte darauf, dass du deine Erwartungen selbst umsetzt (Bsp.: Fachliche Kompetenz, Pünktlichkeit, Ordentlichkeit, etc.).
  3. Weiterlesen →